Visit Wales vergibt Etat für Trade Repräsentanz neu

Neue Wales Repräsentanz für Deutschland, Österreich und Schweiz

 

Visit Wales, das Tourism Team der Walisischen Regierung, hat die Trade Repräsentanz für Deutschland, Österreich und die Schweiz neu vergeben. Die Frankfurter PR- und Werbeagentur expert PR & HWM Communications GmbH hat den Etat gewonnen und mit sofortiger Wirkung am 27. April 2015 mit der Arbeit begonnen.

 

Visit Wales zur Etatvergabe: „expert PR & HWM hat durch seine umfangreiche Erfahrung bei der Repräsentanz und dem Marketing für ähnliche Destinationen sehr gute Erfolge erzielt und hat außerdem eine umfassende Kenntnis von Wales unter Beweis gestellt.“

 

„Wir freuen uns riesig, dass wir den Etat gewinnen konnten und ab sofort für diese schöne und spannende Destination arbeiten dürfen“, sagte Kiki Müller, Geschäftsführerin von expert PR & HWM Communications GmbH.

 

Die Agentur ist im Auftrag von Visit Wales neuer Ansprechpartner für Reiseveranstalter, Reisebüros und Vertreter der Reisebranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie ist unter anderem bei der Ausarbeitung neuer Reiseprogramme behilflich, ebenso verantwortlich für Marketing-Kooperationen mit Veranstaltern und Airlines, für die Organisation von Famtrips, den Versand von Broschüren und zuständig bei Fragen aller Art rund um Wales.

 

Deutschland ist einer der Hauptmärkte für Wales. Die enge Zusammenarbeit mit Veranstaltern und Reisebüros spielt eine wichtige Rolle, um die gesteckten Ziele innerhalb der Tourismusstrategie „A Partnership for growth“ zu erreichen. Bis zum Jahr 2020 wird ein Zuwachs von 10 Prozent an Gästen nach Wales angestrebt.