, ,

Das Herz Englands vom Kanalboot aus erleben

Das neue Projekt „England’s Waterways“ stellt die Midlands in den Fokus

 

Die Midlands, auch Heart of England genannt, mit der Stadt Birmingham im Zentrum, ist eine Region voller Kontraste, idyllischer Bilderbuchlandschaften und mit Orten von kultureller und geschichtlicher Bedeutung.

 

Mit dem neuen Tourismus-Projekt „England’s Waterways“ soll die Region im Herzen Englands bekannter gemacht und spannende neue Reiseziele und Ideen in den ländlichen Gegenden aufgezeigt werden, um den Fremdenverkehr nach Mittelengland aus Deutschland anzukurbeln und weiter auszubauen. Hierbei liegt der Fokus auf dem weitverzweigten Netz an Kanälen, die viele der Landschaften und Orte miteinander verbinden. Vermarktet werden neben einem Urlaub auf dem Kanalboot auch Wander- und Radtouren entlang der Kanäle und am Fluss Severn sowie Städte- und Kulturreisen.

 

Auf den Wasserwegen, die zu dem Projekt zählen – dem Black Country Ring (121 km), East Midlands Ring (248 km), Stratford Canal (40 km), Warwickshire Ring (167 km) und dem Stourport Ring (127 km) – können Urlauber auf einer Gesamtlänge von über 700 Kilometern mit den hübschen Narrow Boats durch die malerische Landschaft schippern. Die bunten Wohnschiffe sind voll ausgestattet, von einfach bis luxuriös, und für zwei bis zwölf Personen zu mieten. Ein Führerschein ist für die Anmietung nicht nötig und die Handhabung einfach und leicht zu erlernen.

 

Es ist herrlich, mit der eigenen Unterkunft auf stillen Kanälen die entlegensten Plätze anzusteuern, durch malerische Orte wie Stratford-upon-Avon und attraktive Städte wie Warwick oder Birmingham zu tuckern, mal zum Shoppen und Bummeln auszusteigen und einige der vielen Sehenswürdigkeiten entlang der Wasserwege zu besichtigen. Oder man unternimmt eine Radtour am Ufer des Flusses Severn oder an den Kanälen entlang, geht auf Wanderungen in der nahegelegenen Umgebung oder lässt einfach nur im Liegestuhl an Deck die Landschaft vorbeigleiten.

 

Das Projekt England’s Waterways wird von der West Midlands Growth Company (WMGC) geführt und durch den Discover England Fund von Visit Britain/Visit England unterstützt.

Mehr Informationen unter www.englandswaterways.com