, ,

Tolkien-Festival in Birmingham

Entlang von England’s Waterways zum Tolkien-Festival in Birmingham – vom 7. bis 11. August 2019 feiert die Tolkien Society ihr 50-jähriges Bestehen.

 

Weite Landschaften, zahlreiche Flüsse und Kanäle, die sich durch sie hindurch schlängeln, vorbei an majestätischen Burgen, die die Vergangenheit ins Hier und Jetzt holen. Wer sich die Heimat des berühmten Fantasy-Autors J.R.R. Tolkien genauer ansieht, kann sich gut vorstellen, wo sich der „Herr der Ringe“-Autor für die Orte in der fiktiven Welt von Mittelerde inspirieren ließ. Doch auch andere berühmte Schriftsteller wie William Shakespeare und George Eliot waren eng mit der Region verbunden.

 

Besonders herrlich ist es, diese einmaligen Landschaften in der eigenen Unterkunft, auf einem der bunten Narrow Boats, auf den stillen Kanälen und Wasserwegen von England’s Waterways zu erkunden, die sich in Ringen um die Stadt Birmingham ziehen. Hier ist John Ronald Reuel Tolkien in den Stadtteilen Kings Heath und Moseley aufgewachsen und das Marschland rund um die Sarehole Mühle etwa, soll ihm die Vorlage für das Auenland der Hobbits geliefert haben. Tolkien wurde weltberühmt, seine Heimat und ihre Verbindung zur Weltliteratur kennen vor allem Insider.

 

In diesem Jahr wird seine Heimatstadt Birmingham vom 7. bis 11. August 2019 Schauplatz des Tolkien-Festivals sein, mit dem die Tolkien Society ihr 50-jähriges Jubiläum feiert. Zu dem fünftägigen Festival werden viele namhafte internationale Gäste erwartet, darunter berühmte Tolkien-Künstler und Illustratoren wie Alan Lee und Ted Nashmith, Studierte und Chronologen wie Wayne G. Hammond und Christian Scull, oder auch der Biograph John Gart.

 

Auf dem Programm stehen neben einer Vielzahl an Lesungen, Workshops und Foren auch Konzerte, Theateraufführungen, Kunstausstellungen, ein Händlerraum sowie Abendveranstaltungen, die Tolkien-Fans aus aller Welt anlocken werden.

 

Die Tolkien Society, eine Wohltätigkeitsorganisation für Bildung und Literatur und internationaler Fanclub, widmet sich der Förderung des Lebens und der Werke des Schriftstellers. Vizepräsidentin des Vereins, der 1969 gegründet wurde und dessen Ehrenpräsident J.R.R. Tolkien selbst ist, ist seine Tochter Priscilla.

 

Das diesjährige Tolkien-Festival wird das größte Fest sein, das die Tolkien Society seit ihrer Gründung veranstaltet hat. Es findet im Macdonald Burlington Hotel im Zentrum Birminghams statt.

 

Für Hobbit-Fans, die auf den Spuren Tolkiens wandeln möchten, bietet sich neben dem Tolkien Trail auch ein Urlaub auf dem Kanalboot an. Es ist eine ideale Alternative, auf einem der bunten Narrow Boats auf dem Black Country Ring rund um die Metropole und durch die herrliche Landschaft zu schippern, die dem Autor als Inspiration diente.

 

Weitere Informationen:

www.greatbritishboating.com
www.tolkien2019.com
www.tolkiensociety.org
www.visitbirmingham.com

 

Für Redaktionen:
Sie sind an einer individuellen Pressereise auf England’s Waterwaysinteressiert? Dann melden Sie sich bitte bei uns: kiki.mueller@expertpr.de