, ,

Zwei neue Luxus-Hotels auf Malta

Maltas malerische Hauptstadt Valletta, von den Johanniter-Rittern gegründet, ist eine prunkvolle Barockstadt mit gewaltigen Stadtmauern, Bastionen, wunderschönen Stadthäusern und schmucken Palästen.

 

In einem von ihnen, dem Palazzo Casa Rosselli-Massa (17. Jh.), wurde kürzlich Vallettas erstes 5-Sterne-Boutiquehotel eröffnet. Das Rosselli AX Privilege, das zur Gruppe AX Hotels gehört, beherbergt 25 individuell und liebevoll gestaltete Zimmer und Suiten, die durch modernes extravagantes Design und Einrichtung bestechen. Auf dem Dach bietet das Hotel neben herrlichen Ausblicken über die Stadt auch eine große Dachterrasse mit Bar sowie einen kleinen Pool. Das Hotelrestaurant Grain serviert authentische mediterrane Küche mit ausgewählten regionalen Zutaten.
Rosselli AX Privilege, www.rossellimalta.com

 

Etwas nördlich, nur wenige Kilometer von Valletta entfernt, liegt die lebendige Küstenstadt St. Julian’s. Hier wird Anfang Dezember 2019 das neue Malta Marriott Hotel & Spa in der malerischen Balluta Bay eröffnet, mit Blick auf die neugotische Kirche „Church of our Lady of Mount Carmel“. Das 30-Millionen-Projekt wird derzeit auf dem Gelände des ehemaligen Le Meridien Hotels fertiggestellt. Neben 301 Zimmern, darunter 25 Club Rooms, 30 Suiten sowie eine 150 Quadratmeter große Presidential Suite, wird das neue Luxushotel über fünf Restaurants und drei Bars verfügen. Das Signature-Restaurant Taro, das in einem Palazzo aus dem 19. Jahrhundert untergebracht ist, befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Hotel. Im obersten Stockwerk des Komplexes wird es neben einer Club Lounge mehrere Dachterrassen sowie Indoor- und Outdoor-Pools, ein Spa- und Fitness-Center sowie diverse Konferenzräume geben.
Malta Marriott Hotel & Spa, www.marriottmalta.com