Neue Urlaubsideen auf Jersey

Die kleine Kanalinsel im Ärmelkanal, in der Bucht von St. Malo gelegen, erfindet sich immer neu. Ungewöhnliche Künstler, historische Gebäude und Türme, zum Übernachten, ausgefallene Bootstouren, Ökoaktivisten, die sich für die Insel einsetzen oder spannende neue Food-Startup-Unternehmen. Für 2019 gibt es gleich eine ganze Vielfalt neuer innovativer Ideen und Aktivitäten, die einen Urlaub auf der Insel bereichern.

Ausgehen mal anders

Gehen Sie auf Erkundungstour in der Inselhauptstadt St. Helier und entdecken Sie außergewöhnliche Bars und Nachtclubs mit dem sogenannten „Jersey Gin Trail“, einer Karte, die über Rückzugsorte der ganz besonderen Art informiert. Die fünf Bars im „Speakeasy-Stil“ sind ungewöhnlich, liegen versteckt wie zu Zeiten der Prohibition, sind exzentrisch im Pariser Stil oder pompös wie in den 1920er Jahre eingerichtet und servieren neben Cocktails und Longdrinks auch Craft-Biere und edle Weine.

Mehr zum “Jersey Gin Trail” erfahren Sie hier:
www.jersey.com/just-the-tonic

Französisches Flair im Hafenstädtchen St. Aubin

Das kleine Fischerstädtchen St. Aubin verzaubert mit seinen kleinen steilen Gassen, historischen Häusern und Panorama-Ausblicken. Alles drängelt sich entlang der Hafenmole, auf der man an kleinen Restaurants mit schönen Gärten und Terrassen sowie hippen Bars mit Hafenblick, schlendert. St. Aubin ist der perfekte Ort, um mit Blick auf die Boote und das Meer, eine Platte mit frischen Meeresfrüchten bei einem Glass Wein oder dem inseleigenen Bier „Liberation Ale“ zu genießen. Gerade frisch eröffnet und renoviert wurde das Restaurant „The Anchor“ ehemals „The Boat House“ und ist definitiv einen Besuch wert.

Mehr zu neuen Restaurants auf Jersey:
www.randalls-jersey.co.uk/the-anchor-club

Jersey vom Wasser aus entdecken

Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, eine Insel vom Meer aus zu entdecken. Und was wäre besser dazu geeignet, als ein Bootsausflug – entweder sportlich schnell oder geruhsam entspannt. Royal China Yacht Charters veranstaltet Ausflüge rund um die Insel mit einer luxuriösen 52-Fuß-Yacht zu Strandbuchten oder zum Picknick auf unbewohnten Inseln. Für den gewissen Thrill sorgen Stand-Up-Paddling, Schnorcheln, Wasser- und Jetski-Touren.

Mehr zu Royal China Yacht Charters:
www.jersey.com/royal-china-charters

Kulinarische Inselabenteuer

Wie wäre es mit einem Inselabenteuer der ganz besonderen Art? Jersey Seafaris bietet neben tollen Tages- und Halbtagestouren nach Frankreich oder aber auch zu den Inselgruppen Les Écréhous und Les Minquier in diesem Jahr auch eine ganz besondere „Royal Seafood Seafari“ an. Gehen Sie mit Seafaris auf kulinarische Entdeckungstour, besuchen die hippsten Restaurants begleitet von Geschichtenerzählern und Wildtierexperten. Unternehmen Sie eine RIB-Boot-Tour auf eine der abgelegenen Inseln, packen die Picknickdecke aus und genießen Jersey Spezialitäten direkt unter freiem Himmel. Schlürfen Sie Champagner und frische Austern während Sie die Aussicht genießen.

Mehr zu den RIB-Boot-Touren von Seafaris:
www.jersey.com/jersey-seafaris

Übernachten mal ganz anders

Auf der Insel gibt es eine ganze Anzahl historischer Gebäude, die vom Jersey Heritage Trust als Ferienunterkünfte eingerichtet wurden. Seit Kurzem kann man jetzt im Archirondel Tower an der Ostküste wohnen. Der Turm wurde 1792 auf einem Felsvorsprung in der St. Catherine’s Bay zur Verteidigung erbaut. Heute können bis zu 10 Personen in dem historischen Turm nächtigen. Es ist herrlich die frische Meeresluft bei einem morgendlichen Spaziergang am Strand zu genießen,  die Fischer beim Einholen ihres Fangs zu beobachten oder mit dem Kajak auf Entdeckungstour zu gehen. 

Mehr zu Jersey Heritage:
www.jerseyheritage.org/holiday-news/archirondel-tower-renovation